Nachrichten zum Thema Allgemein

Allgemein Die neue Stever

 

Die neue Stever

 

Bei der Bürgerversammlung konnten sich die Olfener:innen ihre Fragen durch das planende Ingenieurbüro, der unteren Wasserbehörde sowie unserem Bürgermeistern beantworten lassen. Wir haben dort deutlich wahrgenommen, dass wir alle ein sehr sorgsames und verantwortungsvolles Auge auf unsere Natur haben und die darin enthaltenen ökologischen System in einem guten Zustand wissen wollen. Ins Besondere die Themen einer etwaigen Grundwasser-Veränderung und der zukünftigen Waldentwicklung haben eine zentrale Rolle in der offenen Fragerunde gespielt. 

 

Ob die Fraktion der SPD Olfen sich für oder gegen dieses komplexe Projekt ausspricht bleibt offen. Wir machen unsere Entscheidung im Wesentlichen an den folgenden drei Punkten fest:

 

 

(1) Ökologischer Mehrwert

 

In unseren Augen ist hinlänglich und umfänglich nachgewiesen worden, dass die neue Stever eine enorme ökologische Aufwertung für unsere Flora und Fauna bedeutet. Die vorliegenden Studienlage legt also nahe, dass unser Vorhaben in jedem Fall sinnvoll. 

 

 

(2) Gesellschaftlicher Mehrwert

 

Wenn wir dieses Projekt auf den Weg bringen, müssen wir die Olfener:innen davon profitieren lassen. Die neue Stever soll, ähnlich wie die Altenfahrt, für alle Menschen erlebbar sein. Wir legen großen Wert darauf, dass man die neuen Ufer barrierefrei erkunden, genießen und dort verweilen kann. 

 

 

(3) Finanzielle Gestaltung

 

In diesem Punkt gibt es die meisten offenen Fragen. Auch wenn bereits zahlreiche private Hochrechnungen bezüglich der Bau- und Betriebskosten kursieren, hat der Rat zum jetzigen Zeitpunkt keine Projektkalkulation vorliegen. Darüber hinaus bleibt nach wie vor ungeklärt, wie eine mögliche Förderung durch das Land und die Wasserwirtschaft aussehen wird.

 

 

Wir können und werden keine Entscheidung treffen bevor uns alle Informationen vorliegen. Zum jetzigen Zeitpunkt machen insbesondere die offenen Fragen der Finanzierung eine Bewertung unmöglich. Die politische Gestaltung dieser Idee bleibt also für alle Ratsmitglieder eine spannende Herausforderung. 

 

„Die Stadt Olfen muss die neue Stever nicht umsetzt. Es gibt keinen Zwang dazu.“ stellte Bürgermeister Sendermann abschließend klar. Nach Auffassung der SPD-Fraktion hat die neue Stever grundsätzlich das Potential sich in vielen tollen Projekte der Stadt Olfen einzureihen, unsere Landschaft ein weiteres Mal aufzuwerten und somit auch unsere Lebensquiltät zu steigern. 

 

Jetzt gilt es den Rahmen konkreter Abzustecken, alle offenen Fragen zu klären und eine Entscheidung im Sinne der Olfener:innen herbeizuführen. Wir freuen uns auf den weitern Prozess. 

 

 

Beste Grüße,

eure SPD Olfen

Veröffentlicht am 17.03.2022

 

Allgemein Falscher Zeitpunkt für Experimente

Modellregion erst bei Inzidenz von unter 50!

Unser Ratsmitglied Torsten Möller mit einer klaren Meinung zum Thema.
(zum Artikel)

Veröffentlicht von SPD Nordkirchen am 26.04.2021

 

Allgemein Traum von Outdoor-Playground geplatzt

Am vergangen Dienstag sprach sich der Haupt- und Finanzausschuss der Stadt Olfen mehrheitlich gegen den Antrag der SPD-Fraktion über das Errichten eines Outdoor-Playgrounds aus. Zu groß sei auf einer solchen Fläche die Geräuschentwicklung durch Menschen auf Slacklines, Kupp-Felder oder an Boulder-wänden und zu klein die Akzeptanz der Olfener*Innen für ein solches Projekt, so die CDU-Fraktion. Somit wurde bereits die Durchführung einer Machbarkeit-Studie zu diesem Vorhaben von CDU, FDP und UWG abgelehnt. Die SPD-Fraktion tut sich sehr schwer damit nachzuvollziehen, warum diese ausschließlich ruhigen Angebote ausgerechnet auf der Fläche eines Dirtbike -Parks den Rahmen sprengen sollte.

Die einzelnen Angebote trafen trotz allem auf eine hohe Zustimmung und wurden durchweg positiv wahrgenommen. Unser Vorschlag eine attraktive und zusammenhängende Aufenthaltsfläche konzeptionieren zu lassen, wo sich junge Olfener*Innen treffen können um gemeinsam und vielseitig aktiv sein oder einfach eine gute Zeit zu verbringen, ist jetzt aber bedauerlicher Weise vom Tisch. Ein Trennen der einzelnen Elemente verhindert letztendlich das soziale Miteinander und zwingt  Interessierte sich immer wieder zwischen Standort und/oder Freunden entscheiden zu müssen.

Nicht zuletzt auf Grundlage der Zwischenergebnisse aus der „Befragung junger Olfener*Innen“ und der hohen Auslastung des neuen Skateparks sieht sich die SPD-Fraktion in ihrer Idee  bestätigt, zusätzliche Angebote auf den Weg zu bringen. Wir werden uns jetzt darauf konzentrieren in den kommenden Wochen neue Lösungen zu erarbeiten.

Beste Grüße, eure SPD-Fraktion.

Veröffentlicht am 26.04.2021

 

Allgemein Haushaltsrede 2021

Gereon Stierl dankt in seiner Haushaltsrede der Verwaltung und kündigt wichtige Initiativen an.


 

Veröffentlicht von SPD Nordkirchen am 19.03.2021

 

Allgemein Petra Schröer erneut Stv. Bürgermeisterin

Petra Schröer wurde vom Rat zur 2. Stellvertretenden Bürgermeisterin gewählt. Herzlichen Glückwunsch!

Veröffentlicht von SPD Nordkirchen am 10.11.2020

 

RSS-Nachrichtenticker

RSS-Nachrichtenticker, Adresse und Infos.

 

WebsoziCMS 3.9.9 - 002611211 - 1 auf SPD Ostbevern - 1 auf SPD Resse - 1 auf AsJ Ruhr-Mitte - 1 auf SPD Lembeck - 1 auf SPD Bonn-Hardtberg - 1 auf SPD Schwelm -