Falscher Zeitpunkt für Experimente

Ortsverein

Unser Ratsmitglied Torsten Möller beschreibt unsere klare Haltung zum Thema "Modellregion" in seinem Leserbrief an die Ruhr Nachrichten:

 

Die Entscheidung für den Start des kreisweiten Modellversuches ist unfassbar. Der Landrat des Kreises Coesfeld eiert genauso herum wie sein Ministerpräsident. Die Infektionszahlen steigen überall, Bundestag und Bundesrat beschließen die Notbremse und der Kreis Coesfeld ist der einzige, der das „Projekt Modellregion“ ohne wenn und aber durchzieht.

 

Insbesondere durch die Besonnenheit und Disziplin seiner Einwohner liegt der Kreis Coesfeld derzeit noch knapp unter einem Inzidenzwert von 100 und wir dürfen noch die eine oder andere „Freiheit“ im Gegensatz zu unseren Nachbarn genießen.

 

Leider spielt Herr Dr. Schulze Pellengahr mit solchen Entscheidungen gerade Monopoly mit diesen Freiheiten.

 

Am Ende wird es heißen: Gehe in Quarantäne, begib dich direkt dorthin, verabschiede dich vorübergehend von deinen Freunden und hoffe, dass du die Zeit der (harten) Lockdown-Maßnahmen unbeschadet überstehst.

 

Ist es das wirklich Wert ?

 

Homepage SPD Nordkirchen

 

WebsoziCMS 3.9.9 - 002370497 - 1 auf SPD Rhade - 1 auf SPD Bad Oeynhausen - 1 auf SPD Sendenhorst - 1 auf SPD Reken - 1 auf SPD Köln-Ehrenfeld - 1 auf Angelika Esch -