SPD lehnt Preiserhöhung für die Besucher des Naturbades ab

Ratsfraktion

Der Ausschuss für Jugend, Senioren, Kultur und Sport (JSKS) hat am Dienstag, den 12.11.2019, bei 2 Gegenstimmen der SPD die Erhöhung der Eintrittspreise für die Besucher des Naturbades beschlossen.

 

Die SPD-Fraktion spricht sich klar gegen diese Erhöhung aus. "Der Zeitpunkt ist denkbar ungünstig. Wir feiern im nächsten Jahr das 10-jährige Bestehen des Naturbades. Auf der einen Seite wird überlegt, was man im Jubiläumsjahr des Naturbades für die Gäste tun kann und auf der anderen Seite erhöht man die Preise. Das passt unserer Meinung nach nicht zusammen.", so das JSKS-Mitglied Daniel Klingauf. Auch die Preiserhöhung für Kinder und Jugendliche lehnt die SPD ab. "Für Kinder und Jugendliche kann auch 1 € viel Geld sein. Wir sollten nicht auf dem Rücken der Kleinsten Politik machen."

 
 

Kommentare

Neue Kommentare erscheinen nicht sofort. Sie werden von der Redaktion freigegeben. Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht.

Die Trackback-URL ist die Adresse dieser Seite.

Kommentar eingeben


Speichern

Keine Kommentare vorhanden