André Stinka und Olaf Scholz in Nordkirchen

Landespolitik

"Hohe Gäste" in Nordkirchen zu begrüßen, ist für die Schlossgemeinde nichts Ungewöhnliches. Aber den Regierungschef eines anderen Landes Willkommen zu heißen, der sich über die kommunale Arbeit in Nordkirchen informieren wollte, ist dann doch nicht gerade alltäglich.

 

Heute war neben unserem SPD-Landtagskandidaten André Stinka auch Olaf Scholz, der Erste Bürgermeister aus Hamburg, Gast in Nordkirchen. Mitglieder des SPD-Ortsvereins erläuterten ihnen in Capelle das Dorfinnenentwicklungskonzept (DIEK), in Südkirchen das Konzept der Tagespflege und der Nutzung von Wohnbauflächen und in Nordkirchen den Umbau der Schloßstraße und vieles mehr.

Als Abschluss konnten alle in der neuen Küche der Kinderheilstätte gemeinsam ein leckeres Mittagessen zu uns nehmen.

Olaf Scholz erklärte, dass Problemstellungen des Zusammenlebens von Menschen in einer Großstadt oder auf dem Land nur in Nuancen unterschiedlich seien. Also: Wir können wechselseitig von unseren Erfahrungen, Erfolgen aber auch Niederlagen lernen.

 

 

 

 

Impressionen vom Besuch des ersten Bürgermeisters der Hansestadt Hamburg, Olaf Scholz, der Gemeinde Nordkirchen:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Homepage SPD Nordkirchen